Château L’Ermite d’Auzan

Rund um die ehemalige Einsiedelei von Sainte Cécile d’Estagel profitieren die 75 Hektar Weinberg von der Lage der Südhänge von Costières de Nîmes mit Blick auf die Camargue und das Mittelmeer. Diese Ausrichtung ermöglicht optimalen Sonnenschein, und die Nähe des Meeres bringt erfrischende Brisen, die ein spezifisches Mikroklima im Château L’Ermitage schaffen.

Das Terroir wurde im Quartär durch die Rhone mit einem Kieselsteinboden angereichert. Auf diesem steinigen Terroir werden die edlen Rebsorten des Rhonetals kultiviert: Syrah, Grenache, Mourvèdre, Roussanne, Grenache Blanc, Viognier und Muscat. Das Weingut hat auch soeben die Zertifizierung für ökologischen Weinbau für unseren Jahrgang 2020 bekommen.

Aber das ist noch nicht alles!  Mit der Ankunft von Tanguy (Jérôme Sohn) verpflichten Sie das Weingut auf die Biodynamie. Sie wollen sogar zur Permakultur. Um diesen großen Schritt zu markieren, haben Sie sich entschieden der Namen des Weinguts zu ändern. So entstand CHATEAU L’ERMITE D’AUZAN, das Ergebnis der Alchimie zwischen einem ehemals von ERMITES bewirtschafteten Weinanbaugebiet und den Ursprüngen der Familie im Land der AUZAN.

Website: www.lermitedauzan.com

Bio Zertifiziert FR-BIO-01